Studienverlauf

(1) Das Studium wird als Vollzeitstudium durchgeführt. Die Regelstudienzeit beträgt einschließlich Prüfungszeiten und der Anfertigung der Master-Abschlussarbeit drei Semester.

Das Studium ist in folgende Modul-Gruppen gegliedert:

  • Module in den Bereichen Hard-/ Software und Simulation (insg. 24 ECTS-Punkte)
  • Wahlpflichtmodule (insg. Min. 6 ECTS-Punkte)
  • Spezialisierungsmodule sollen aus den Wahlpflichtmodulen individuell gewählt werden aus den Master-Studiengängen Elektro-/Informationstechnik, Engineering und Management, Mechatronik, Kommunikationsinformatik, Maschinenbau, Sicherheitsmanagement und Bionik (insg. Min. 6 ECTS-Punkte)
  • Master-Abschlussarbeit und Master-Kolloquium (insg. 30 ECTS)

(2) Module sind Pflicht- oder Wahlpflichtmodule. Die Beschreibung der fachlichen Inhalte der Module im Einzelnen erfolgt im Modulhandbuch.
(3) Einzelne Wahlpflichtmodule können in englischer Sprache angeboten werden. Ein Simultanangebot in Deutsch ist in diesen Fällen nicht vorgesehen.
(4) Die einzelnen Module und Teilmodule, die Zuordnung zu den Studiensemestern, die Zahl der Semesterwochenstunden sowie die Art der Lehrveranstaltungen und der Prüfungsleistungen je Semester sind dem Studienplan in Abschnitt 2 zu entnehmen.
(5) Für einen erfolgreichen Abschluss sind 90 ECTS-Punkte zu erwerben.
(6) Ein ECTS-Punkt entspricht einem Workload von 30 Stunden.
(7) Der reguläre Studienbeginn ist zum Sommersemester. Ein Einstieg zum Wintersemester ist im Rahmen freier Studienplatzkapazitäten möglich.

Einstellungen
studienverlauf

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns