Studienverlauf

Überschrift   Text  
Aufbau des Studiums

Der Masterstudiengang Labor- und Qualitätsmanagement basiert auf insgesamt 36 Veranstaltungstagen, die deutschlandweit stattfinden. Diese bestehen aus Seminaren, Workshops, Vorträgen und Übungen und werden gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Dr. Klinkner & Partner GmbH als anerkanntem Spezialisten für Beratung und Weiterbildung für die Bereiche Analytik, Qualitäts- und Labormanagement durchgeführt. Darüber hinaus ist ein gewisses Maß an Selbstdisziplin erforderlich, um die Lehrinhalte prüfungsgerecht auf- und nachzuarbeiten.

Module und Masterthesis

In den gleichwertig gewichteten Modulen Labormanagement, Qualitätsmanagement und Validierung vermitteln wir vor allem praxisorientierte Grundlagen. Abgeschlossen werden diese Module jeweils mit einer Klausur sowie einer wissenschaftlichen Studienarbeit. Abschließend erfolgt dann die Erstellung einer themenübergreifenden Masterthesis.

Regelstudienzeit

Die Regelstudienzeit des Weiterbildungsstudiums beträgt für gewöhnlich vier Semester. Nach Rücksprache mit der htw saar können Studierende allerdings auch die Semesteranzahl auf zwei verkürzen oder auf sechs erweitern.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss mit insgesamt 60 ECTS erhalten unsere Absolventinnen und Absolventen den akademische Grad Master of Science.

Einstellungen
aufbau-des-studiums

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns