Studiengang im Überblick

Abschluss Master of Science
Regelstudienzeit 3 Semester
Studienbeginn Sommersemester
Bewerbungsfrist 15. Januar
Online-Bewerbung https://bewerber.htwsaar.de
Besonderheiten Keine

Marketing Science

Marketing braucht kreative Ideen. Damit diese greifen können, bedarf es einer systematischen empirischen Analyse der Ausgangslage. Denn Profis müssen heute ganz genau wissen: Wie ticken derzeit unsere Märkte und Zielgruppen? Welche Themen und Touchpoints ziehen die Aufmerksamkeit auf sich? Wie bewegen sich unsere Kunden im Netz? Welcher Content überzeugt und generiert Traffic auf unseren Seiten und schließlich Conversions? Über welche Wege gewinne ich die hierzu relevanten Daten, welche Datenqualität kann ich erwarten und wie die Daten für Marketingoptimierungen nutzen?  

Spannende Fragen – mit denen sich die Marketing-Science-Studierenden an der htw saar beschäftigen. Unsere Studierenden lernen den Umgang mit Daten aus unterschiedlichen Quellen als Bausteine für kreative Marketing-Lösungen. Wer das kann, wird zum gefragten Experten ob im Customer-Journey-, dem Brand- oder Relationship-Management.

Marketing wird morgen noch mehr als heute datengetrieben sein. Dafür braucht es Profis, die genau wissen, woher sie welche Daten beziehen und wie sie diese für ihren Marketingerfolg nutzen können. Wir bilden an der htw saar empirische Marketing-Experten aus: mit praxisnahen Modulen, engagierten Professoren, erstklassigen Dozenten aus Wirtschaft und Forschung sowie einer tiefen Leidenschaft für das Marketing von heute und Morgen.

Der Master-Studiengang Marketing Science beschäftigt sich mit folgenden Fragen: 

 

  • Wie wird eine empirische Erhebung designt, durchgeführt und ausgewertet?
  • Welche Daten können Tracking-Tools wie Google Analytics liefern und wie interpretiert man sie?
  • Welchen Einfluss haben welche Kanäle auf das Kaufverhalten von Kunden in verschiedenen Ländern?
  • Wie analysiert man eine Customer Journey und welche Maßnahmen leiten sich aus den Ergebnissen ab?  
  • Wie können CRM-Strategien gezielt entwickelt und mit Hilfe aktueller IT-Systeme implementiert und evaluiert werden?
  • Wie verändern sich Branchen durch die Digitalisierung und was sind die entsprechend richtigen Antworten im Handels-, Dienstleistungs- und Industriegütermarketing?

 

Berufsperspektiven und Karriere

Daten sind der Treibstoff des Marketingerfolgs. Künftig gewinnen digitale Daten noch mehr an Bedeutung. Daran gibt es nichts zu rütteln. Unternehmen müssen deshalb wissen, wie sie diese Daten gewinnen und daraus entscheidende Wettbewerbsvorteile ziehen können. Dafür brauchen sie Profis: die Absolventen und Absolventinnen der htw saar.  

Als Experten für empirisches Marketing entwickeln sie Befragungsdesigns für strategische Fragen, analysieren und interpretieren die Ergebnisse und geben die entscheidenden Antworten zur Ausrichtung einer Marketingstrategie. So beeinflussen sie die Entwicklung von Produkten sowie deren nationale und internationale Vermarktung. Da Spezialisten dieser Art rar gesät sind, werden unsere Absolventinnen und Absolventen häufig schon vor Ende des Studiums von Unternehmen fest verpflichtet und mit einem attraktiven Arbeitsvertrag ausgestattet.

Studienverlauf

1. Semester

  • Marktforschung und Multivariate Analyse
  • Marktanalyse ( Strategic Analytics & Big Data)
  • Customer Relationship Management
  • Marketing-/Consulting-Projekt
  • Wahlpflichtmodul I

2. Semester

  • Internationales Kaufverhalten
  • Sektorspezifisches Marketing
  • Entscheidungstheorie
  • Empirisches Marketing-Seminar
  • Wahlpflichtmodul II

3. Semester

  • Master-Abschlussarbeit
  • Master-Colloquium
  • Wahlpflichtmodul III

Zugangsvoraussetzungen

  • Bachelor oder Diplom (Gesamtnote 2,9 oder besser) in einem wirtschaftswissenschaftlich-orientiertem Studiengang im Umfang von 210 ECTS
  • Nachweis der folgenden fachlichen Voraussetzungen:
    • Marketing/Marktforschung: 15 ECTS
    • Mathematik/Statistik: 9 ECTS
    • Englisch: Sprachniveau B2
  • Wenn Sie einen Bachelor-/Diplomabschluss mit 180 ECTS haben und/oder nicht alle Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, gibt es folgende Möglichkeiten:
    • Vorschalten eines Harmonisierungssemester (jeweils im Wintersemester, Bewerbung hierfür ist bis Ende September möglich)
    • Zulassung mit Auflage 1: sofern mind. 10 ECTS im Bereich Marketing/Marktforschung und mind. 5 ECTS im Bereich Mathe/Statistik sowie ein Englischnachweis vorliegen, kann eine Zulassung gewährt werden mit der Auflage, fehlende ECTS während des Master-Studiums in Absprache mit der Studienleitung nachzuholen
    • Zulassung mit Auflage 2: falls alle fachlichen Voraussetzungen erfüllt sind, können bis zu 30 ECTS durch eine zwischengeschaltete Praxisphase vor der Masterabschlussarbeit nachgeholt werden

Über die endgültige Zulassung und die Auflagen entscheidet die Zulassungskommission. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Tatjana König, tatjana.koenig@htwsaar.de.

Die Zugangsvoraussetzungen können Sie auch im Detail in der Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung (ASPO) nachlesen.

Inhaltliche Fragen zum Studiengang

Prof. Dr. Tatjana König Betriebswirtschaftslehre, Marketing
Wirtschaftswissenschaften

Kontakt

t +49 (0)681 58 67 - 549
tatjana.koenig@htwsaar.de

Standort

htw saar
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken
Raum A-1-10

Fragen zur Bewerbung und Einschreibung

Studierendensekretariat

Kontakt

t +49 (0)681 58 67 - 115
f +49 (0)681-5867 - 151
stud-sek@htwsaar.de

Standort

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Raum 11.01.17

Downloads

Flyer

Akkreditierungsurkunde FIBAA

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns