Studienverlauf

Überschrift   Text  
Aufbau des Studiums

Für eine erfolgreiche Durchführung des fünf Semester umfassenden Studiums realisieren die Studierenden vom Arbeitgeber bereitgestellte Aufgaben in vier Praxisprojekten. Bei den praktischen Pflichtmodulen wählt der Studierende zudem aus einem Katalog mit mehr als 30 unterschiedlichen Wahlpflichtveranstaltungen zwölf Veranstaltungen aus. Davon belegen die Studierenden pro Semester drei und schließen sie am Ende mit einer Prüfung in Form von Klausuren, Projekt- bzw. Seminararbeiten, Fallstudien oder Einsendearbeiten ab. Mit dieser Vielfalt an Themen und Modulen möchte die htw saar bestmöglich die Bandbreite an sämtlichen Berufsfeldern des Wirtschaftsingenieurwesens abdecken. Die htw saar hat die wirtschaftswissenschaftlichen, ingenieurwissenschaftlichen und integrativen Wahlpflichtmodule didaktisch unterschiedlich konzipiert. Einen Großteil der Module halten wir in Projekt- oder Seminarform bzw. als eLearning-Veranstaltung ab. Da die Präsenz am Hochschulort in Saarbrücken nur an bestimmten Terminen vorgesehen ist, reduzieren sich die Pflichtanwesenheitszeiten auf ein Minimum. So können die Studierenden ihr berufsbegleitendes Master-Studium ortsunabhängig absolvieren. Im fünften und letzten Semester verfassen die Studierenden die Master-Thesis und können insgesamt während des Master-Studiums 120 ECTS-Punkte erwerben.

Wahlmöglichkeiten im Studium

4 Theoriemodule aus dem MINT-Bereichen: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik:

• mindestens zwei Module aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik

• mindestens ein Modul aus dem Bereich Mathematik und Informatik

4 Theoriemodule aus den Bereichen: Wirtschaft-, Rechts- und sonstige Sozialwissenschaften

• mindestens zwei Module aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften

• mindestens ein Modul aus dem Bereich Rechts- und sonstige Sozialwissenschaften 3 typische Integrationsfächer

• Beispielhafte Themenfelder sind: Qualitätsmanagement, Industrie 4.0 und Management innovativer Technologien, Transport- und Umweltsicherheit, Vertrieb und Management technischer Systeme, u.a. Vor Semesterbeginn werden die Auswahlmöglichkeiten rechtzeitig bekanntgegeben. In der Regel stehen bis zu zehn Theoriemodule pro Semester zur Auswahl.

Abschluss

Das Studium schließt nach der Regelstudienzeit von fünf Semestern mit dem akademischen Grad Master of Science ab.

Einstellungen
aufbau-des-studiums

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns