Wirtschaftsingenieurwesen (berufsbegleitend)

Genau genommen besteht die weltweite Wirtschaft aus zwei Bereichen: der betriebswirtschaftlichen Steuerung und der technischen Umsetzung. Denn ob in der Energieversorgung, im Maschinenbau, in der Elektro- und Automatisierungstechnik oder in der IT: Überall greifen technische Parameter und wirtschaftliche Zielvorgaben und Prozesse ineinander. Eine Produktionsstrecke ohne Kalkulation von Taktung und Wirtschaftlichkeit? Undenkbar. Eine Online-Produktplattform ohne Glasfasernetz? Unmöglich. Der Bau eines dezentralen BHKW ohne ökonomische Bedarfsanalyse? Unvertretbar.   

Entsprechend braucht es zugleich Generalisten und Spezialisten, die sich entweder auf eine Teildisziplin in Wirtschaft oder Ingenieurwesen fokussieren oder als Schnittstelle zwischen beiden Welten agieren. Wirtschaftsingenieure können beides sein und besitzen damit in der Wirtschaft vielleicht das wichtigste Kompetenzprofil aller Berufsbilder. 

Um dieses Kompetenzprofil zu schärfen und zu vertiefen, bietet die htw saar den berufsbegleitenden Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an. Dabei vermitteln wir weiterführendes Know-how in Bereichen wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, lehren praxisnahes Wissen aus den Wirtschaft-, Rechts- und anderen Sozialwissenschaften und ermöglichen unseren Studierenden individualisierbare Einblicke in Aspekte wie Industrie 4.0, Transport- und Umweltsicherheit, das Management technischer Systeme und vieles mehr. 

Mit dem berufsbegleitenden Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen stärken Studierende ihre bereits erworbenen Kompetenzen und bilden sich in Bereichen ihrer Wahl themenspezifisch weiter. So unterstützen wir sie dabei, in der Arbeitswelt den nächsten Karriereschritt zu gehen und Aufgaben mit Führungsverantwortung zu übernehmen.  

Einstellungen
vorstellung-des-studiengangs

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns