Studiengang im Überblick

Abschluss Bachelor of Science
Regelstudienzeit 7 Semester
Studienbeginn Wintersemester
Bewerbungsfrist 22. August
Online-Bewerbung https://bewerber.htwsaar.de

Wirtschaftsingenieurwesen

In modernen Wirtschaftsunternehmen greifen viele Dinge ineinander: die Entwicklung der Unternehmensstrategie und ihre anschließende Ausführung, die Konzeption und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, die industrielle Herstellung dieser Produkte sowie die Steuerung aller Prozesse durch IT. Neben den Spezialisten, die tief in ihre Disziplin eintauchen, werden dazu auch Generalisten benötigt, die sich in den Disziplinen soweit auskennen, dass sie diese Bereiche ganzheitlich überblicken, zusammenführen und vernetzen können, also interdisziplinär arbeiten. Denn nur wenn all diese Bereiche gut aufeinander abgestimmt sind, kann ein Unternehmen erfolgreich sein. 

Diese begehrten Generalisten und Multitalente, die sich bei Bedarf auch in Einzeldisziplinen vertiefen, bilden wir an der htw saar im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen aus. Darin vermitteln wir unseren Studierenden die Themenfelder und Aufgabenbereiche, die in der Wirtschaft vernetzt miteinander arbeiten. Wir lehren die Grundlagen der Wirtschafts-, Ingenieurs- und Naturwissenschaften und verbinden sie im Laufe des Studiums mit praxisorientierten Modulen und Schwerpunkten. So erarbeiten sich die Studierenden im Laufe des Studiums Wissen und Kompetenzen, um im späteren Beruf sowohl die ökonomische Perspektive als auch jene der Ingenieure und Techniker einnehmen zu können – und sie erfolgreich miteinander zu verbinden. 

Top-Platzierung im FH-Ranking

Beim aktuellen CHE-Hochschulranking erzielte die htw saar beim Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen eine TOP-Platzierung und zählt damit in sämtlichen Kategorien zur absoluten Spitzengruppe aller gelisteten Fachhochschulen in Deutschland.

Weitreichende Möglichkeiten für erste Auslandserfahrungen

Studierenden steht durch unsere zahlreichen Kooperationen die Welt offen und sie können erste Auslandserfahrungen sammeln und ihre Fremdsprachkompetenzen verbessern, z.B. bei unseren Partnerhochschulen in China, Mexiko, USA, Schweden, Finnland, Polen oder Luxemburg. Optional können Studierende so einen international anerkannten Doppelabschluss (Double- bzw. Joint-Degree) erwerben.

Kernfragen des Studiengangs

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen beschäftigt sich u.a. mit folgenden Fragen:

  • Wie lassen sich technische Betriebs- und Produktionsabläufe planen, kontrollieren und verbessern?
  • Was sind logistische Strategien und wie sind diese aufgebaut?
  • Wie können unter Beachtung wirtschaftlicher Aspekte neue Produktionsverfahren entwickelt werden?
  • Wie lassen sich Klima- und Ressourcenneutralität als Leitbilder durch technische Lösungen sowie geeignete ökonomische und rechtliche Rahmenbedingungen in der Wirtschaft voranbringen?

Berufsperspektiven und Karriere

Häufig öffnet sich für Studierende bereits die Tür in den Job in jenem Unternehmen, in welchem sie ihr Praktikum absolviert oder ihre Bachelor-Thesis geschrieben haben. Ansonsten eröffnet die Breite der Ausbildung an der htw saar zahlreiche Optionen, um als Betriebswirt*innen, Ingenieur*innen oder Informatiker*innen einen vielversprechenden Einstieg in den Beruf zu schaffen. Absolvent*innen des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen können beispielsweise an der Entwicklung eines Systems zur Kapazitätsplanung in der Prototypen- und Serienproduktion mitarbeiten, Konzepte für ein betriebliches Energie-, Logistik- oder Lagermanagement erstellen oder Prozesse in der Produktion bzw. der Verwaltung optimieren. Sie können aber auch in einer Unternehmensberatung tätig sein, da sie aufgrund ihres breit angelegten Wissens interdisziplinär denken, planen und beraten können. Wirtschaftsingenieur*innen arbeiten zwar vor allem in der Wirtschaft, sind aber immer mehr auch im Öffentlichen Dienst, in Verbänden oder Non-Profit-Organisationen gefragt. 

Wer jedoch noch nicht unmittelbar nach dem Studium in die Berufswelt eintauchen möchte, kann sich an der htw saar für den interdisziplinären Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen einschreiben. Dort können Studierende ihr wirtschafts- und ingenieurwissenschaftliches Wissen vertiefen, um später als Führungskraft Personal- und Fachverantwortung zu übernehmen.

Studienverlauf

Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester und untergliedert sich in Grund- und Hauptstudium.

Grundstudium und Wahlfächer

Zu Beginn des Studiums vermitteln wir ein breites Themenspektrum mit Modulen aus den Wirtschaftswissenschaften, den Ingenieurwissenschaften und der Praxis. Dazu zählen unter anderem Betriebswirtschaftslehre, Grundlagen des Maschinenbaus, der Elektro- sowie Werkstoff- und Fertigungstechnik, Wirtschafs- und Privatrecht, Informatik und Konstruktionstechnik. In Wahlfächern, Projektarbeiten und Fallstudien können Studierende im Laufe des Studiums selbstständig ihre Schwerpunkte setzen. In Wahlfächern, Projektarbeiten und Fallstudien können Studierende im Laufe des Studiums selbstständig ihre Schwerpunkte setzen.

Praxisphase und Abschluss-Arbeit

Zudem stärken wir den Praxisbezug unserer Lehre durch eine praktische Studienphase. Diese besteht für die Studierenden aus einem Praktikum über ein Semester bei einem Unternehmen ihrer Wahl sowie der Bachelor-Thesis, die sie innerhalb von drei Monaten verfassen. Die htw saar unterstützt bei der Unternehmenssuche mit ihrem Netzwerk. Es besteht außerdem die Möglichkeit, die praktische Studienphase und/oder Teile des Studiums an einer Partnerhochschule im Ausland zu absolvieren.

Zulassungsvoraussetzung

Bewerber*innen für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der htw saar sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Fachhochschulreife (Abschluss an einer Fachoberschule) oder
  • allgemeine Hochschulreife (Abschluss an einem Gymnasium) oder
  • von der zuständigen Schulbehörde (z.B. Kultusministerium) als gleichwertig anerkannte Schulabschlüsse
  • 8­wöchiges technisches Praktikum bis zum 3. Semester

 Wir empfehlen, das 8-wöchige Praktikum bereits im Vorfeld des Studiums zu absolvieren, da wir darauf bereits in den Vorlesungen im ersten Semester Bezug nehmen.

Kontakt

Studierendensekretariat

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Raum 11.01.17
t +49 (0)681 58 67 - 115
f +49 (0)681-5867 - 151

Postanschrift:
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Downloads

Flyer

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns