Das sbb-Aufstiegsstipendium für Berufserfahrene

Das Aufstiegsstipendium unterstützt Fachkräfte mit Berufsausbildung und mehrjähriger Praxiserfahrung bei der Durchführung eines ersten akademischen Hochschulstudiums.

Das Stipendium ist Studierende und Studienbewerber*innen, die in Ausbildung und Beruf ihr besonderes Talent und Engagement bewiesen haben. Die SBB - Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung führt im Auftrag und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten durch und begleitet sie während ihres Studiums.

Jährlich können rund 1.000 Stipendien vergeben werden. Inzwischen gibt es Stipendiatinnen und Stipendiaten an über 300 Hochschulen.

Weitere Informationen zum Aufstiegsstipendium finden Sie unter

https://www.sbb-stipendien.de/aufstiegsstipendium.html

Bis zum 28. November 2022 ist das Bewerberportal für das Aufstiegsstipendium geöffnet. 

Bewerbungen sind bereits vor Beginn des Studiums und bis zum Ende des zweiten Semesters möglich. Jährlich werden über 1.000 Aufstiegsstipendien vergeben.

Ein Vollzeitstudium wird monatlich mit 934 Euro plus 80 Euro Büchergeld gefördert. Zusätzlich gibt es eine Betreuungspauschale für Kinder unter 14 Jahren (160 Euro für jedes Kind). Für berufsbegleitend Studierende beträgt die Förderung 2.900 Euro im Kalenderjahr. Die Leistungen sind eine Pauschale und einkommensunabhängig.

Bei Fragen rund um die Bewerbung steht Ihnen gerne unser Team der Bewerbungsberatung zur Seite. Die Kolleginnen und Kollegen sind per E-Mail (aufstieg@sbb-stipendien.de) oder telefonisch zu erreichen unter 0228 / 62931 -43 oder -51.

Gerne können Sie auch auf dem Youtube-Kanal der SBB „SBB - Wir fördern berufliche Talente“ vorbeischauen. Dort finden Sie einen kurzen Erklärfilm zum Stipendium sowie einige Interviewfilme mit Stipendiatinnen und Stipendiaten.

Informationen zu allen Programmen der Begabtenförderung des Bundes finden Sie auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

 

 

sbb-Aufstiegsstipendium für Berufserfahrene

Stipendiumsbotschafterin an der htw saar:

Christiane Poersch,  

Bewerbungszeitraum 2019:  26. März - 10. Juni 2019

Weitere Informationen unter

https://www.sbb-stipendien.de/aufstiegsstipendium.html

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns