Alle Theorie ist grau – die htw saar ist bunt

An der htw saar wird nicht nur Theorie vermittelt, auch praxisorientiertes Arbeiten wird groß geschrieben. In Praxis- und Forschungsprojekten lernen die Studierenden,ihr theoretisches Wissen auf reale Fragestellungen anzuwenden:

Im Rahmen des Projektes htw saar stratos arbeiten Studierende aller Fakultäten gemeinsam an einer interdisziplinären Aufgabenstellung – dem Start eines Wetterballons in die Stratosphäre.

Während der Projektwoche der Schule für Architektur Saar arbeiten die Studierenden mit den Professoren an einem jahrgangsübergreifenden Thema oder einem gemeinsamen Projekt, das anschließend öffentlich ausgestellt wird.

Auf der Konstrukta, der Erfindermesser der htw saar, präsentieren jedes Jahr Studierenden-Teams der Ingenieurwissenschaften funktionsfähige Prototypen, die sie während des Semesters entwickeln.

Studierende des Studienganges Internationales Tourismus-Management konzipieren im Rahmen ihres Studiums einen eigenen Messeauftritt auf der Internationalen Tourismus Börse. Neben dem Messestand organisieren sie die komplette Exkursion und ein spannendes Rahmenprogramm für die größte Tourismusmesse der Welt. 

Mit einer Teddybärenklinik präsentieren sich die Studierenden der Pflege- und Gesundheitswissenschaften auf dem Lernfest im Deutsch-Französischen Garten. Von der Aufnahmestation über das Sprechzimmer zur Apotheke vermitteln sie den Kindern spielerisch den Weg eines Patienten im Krankenhaus, um ihnen die Angst vor dem Arzt- oder Krankenhausbesuch zu nehmen.
 

Einstellungen
alle-theorie-ist-grau-die-htw-saar-ist-bunt

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns