Profilbild
Für alle, die etwas mehr wollen: Rechtzeitig planen – bewusst entscheiden – aktiv teilnehmen!

Neues Programm des Studiumplus zum Sommersemester 2019 

 

 Aktuelle Veranstaltungen im Mai 

• Kompetenzen ins richtige Licht rücken und selbstbewusst in den Beruf starten

Wer in unserer heutigen Berufswelt erfolgreich starten und bestehen will, stellt schnell fest, dass neben solidem Fachwissen und -fertigkeiten immer öfter auch Aktivitäts- und Handlungskompetenzen gefragt sind. Im Fokus stehen dabei die sozial-kommunikativen und die personalen Kompetenzen (Soft Skills). In diesem Workshop geht es darum, den Fokus auf Ihre bisher erworbenen Fähigkeiten, erlernten Fertigkeiten und persönlichen Werte zu richten. Über welche Kompetenzen verfügen Sie tatsächlich? Oft sind es tatsächlich mehr, als Ihnen selbst ist. Und wie können Sie diese in Ihren Bewerbungen und Gesprächen selbstbewusst und fundiert einsetzen?

Dienstag, 14. Mai 2019, 14:00 – 18:00 Uhr, CAS 4111

 

• Ihre Ideen auf den Punkt gebracht
Tolle, neue Ideen zu haben, ist die eine Sache; diese auch gut zu „verkaufen“ eine völlig andere. Gerade für naturwissenschaftlich-technische Studierende und später im Beruf ist es mitunter schwierig, eigene Vorschläge so wirkungsvoll zu präsentieren, dass sie beim Gesprächspartner auch ankommen. An diesem Nachmittag werden Sie gemeinsam dem Phänomen der ganz unterschied-lichen Sprach- und Hörgewohnheiten auf den Grund gehen. Darauf aufbauend lernen Sie eine erstaunliche Vortragsmethode kennen, die Ihnen eine praktische Struktur gibt und gleichzeitig die verschiedenen Zuhörertypen anspricht. In kleinen Vortragsübungen haben Sie die Gelegenheit, das Gelernte wirkungsvoll umzusetzen. Bringen Sie also Ihr Thema mit.

Montag, 20. Mai 2019, 14:00 – 18:00 Uhr, CAS 4111

 

• Sichere Stimme – stimmiger Auftritt
Die wochenlange Vorbereitung einer Rede, aber dann beim Vortrag einen Knoten im Hals? Oder auch: Sie sprechen vor einer großen Gruppe und dringen nicht durch, sind zu leise, für die anderen schlecht verstehbar? Bei Präsentationen gilt: Nicht nur was Sie sagen, sondern wie Sie es sagen, entscheidet darüber, wie überzeugend Sie und Ihr Vortrag sind.
Ziel des Workshops ist die Arbeit am wirkungsvollen Einsatz der Sprechstimme vor Publi-kum. Neben einer kraftvollen Stimme spielen Faktoren wie Klarheit, Präsenz, Ausdruck und Authentizität des Sprechens eine entscheidende Rolle.
Inhalte:
- Stimm- und Sprechübungen zur Kräftigung und Tragfähigkeit der Stimme, zum Körper-tonus, zur Atmung und Haltung beim Sprechen
- Arbeit an präziser Artikulation und Gestaltung
- Techniken zum Umgang mit der Stimme in stressigen / aufregenden Sprechsituationen

Donnerstag, 23. Mai 2019, 14:00 - 17:00 Uhr, CRB Aula

 

• Kritische, konfliktbehaftete Gespräche mit Mitarbeitern oder mit einem Team erfolgreich bewältigen (Intensiv-Seminar)

Tag 1:
Basiswissen für neue Mitarbeiter und angehende Führungskräfte im Unternehmen
- Grundlagen der Kommunikationspsychologie
- Persönlichkeitsprofile und ihre Bedeutung für die gemeinsame Kommunikation
- Entwicklung der Führungsstile
- Das strategische Fitness Modell
- Kommunikation und Gesundheit
Gewaltfreie Kommunikation (GfK) als Grundlage lösungsorientierter Konfliktbewältigung im Gespräch
- Die Methode der GfK
- Der GfK-Prozess und seine Auswirkungen untermauert mit Hörbeispielen
Erstes ‚Live‘ Gespräch der Seminarteilnehmer anhand eines Fallbeispiels

Tag 2:
Weitere Gespräche der Seminarteilnehmer anhand von Fallbeispielen
- Feedback und Potenzialanalyse
- Teamübung
- Anwendungsmöglichkeiten der GFK für die Führungskraft im Team

Freitag, 24.Mai 2019, 14:00 - 19:00 Uhr und Samstag, 25.Mai 2019, 09:00 - 16:00 Uhr, CAS 10.00.02

 

Verbindliche Anmeldung:
Ab sofort per Mail an studiumplus@htwsaar.de möglich. Bitte geben Sie dabei unbedingt an:
- Vorname und Name
- Matrikel-Nr. und Studiengang
- Name der gewünschten Veranstaltung(en)


Sie erhalten dann eine kurze Eingangsbestätigung und ggf. zusätzliche Informationen (ggf. Raumänderung o. Ä.) zur gebuchten Veranstaltung.


Bitte beachten Sie auch Folgendes!
• Die Veranstaltungen benötigen eine Mindestteilnehmerzahl, damit sie stattfinden können.
• Melden Sie sich bitte nur an, wenn Sie auch sicher sind, dass Sie wirklich kommen können.
• Die Plätze werden nach dem „Windhundprinzip“ vergeben.

Wir freuen uns auf spannende Veranstaltungen mit Ihnen!
Herzliche Grüße
Ulrike Reintanz


Kontakt

Ulrike Reintanz

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Raum Büro 8127
t 0681 5867 789