CYOG
Code Your Own Game

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Seite von Code Your Own Game!

Im Rahmen von CYOG (Code Your Own Game) bieten Studierende der htw saar saarländischen Schulen Programmierkurse an.

Worum geht es bei Code Your Own Game?

Die Bedeutung der Informatik hat in den letzten Jahren stark zugenommen, der Bedarf an qualifizierten Informatikerinnen und Informatikern kann aber noch nicht gedeckt werden. Dies liegt unter anderem daran, dass viel zu spät damit begonnen wird, ein Interesse an der Informatik zu wecken. Wir haben unter Verwendung aktueller Technologien Kurse für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe sechs bis acht aufgebaut, um sie auf eine einfache und spielerische Art und Weise anzusprechen. Mit unseren Kursen können wir Schulen dabei unterstützen, Schülerinnen und Schüler für eine berufliche Karriere in der Informatik zu gewinnen.

Was kann man sich unter einem Kurs vorstellen?

In Zusammenarbeit mit interessierten Schulen und Lehrkräften gibt unser Team Schülerinnen und Schülern einen Einblick in ein Teilgebiet der Informatik - der Erstellung von Programmen. Da das Lernen einer Programmiersprache oft als trocken und langwierig aufgefasst wird, haben wir uns für die Nutzung spezieller Programmierumgebungen entschieden. Die von uns genutzten Programmierumgebungen führen spielerisch und die Kreativität fördernd an logische Denk- und Vorgehensweisen der Informatik heran, ohne dass dabei komplizierte Fachbegriffe gelernt werden müssen. Da wir insbesondere junge Schülerinnen und Schüler frühzeitig begeistern möchten, nutzen wir ausschließlich deutschsprachige Programmierumgebungen. Weitere Informationen und erste Einblicke erhalten Sie durch die Beispielvideos unten.

Welche Vorbereitungen sind zu treffen und welche Kosten kommen auf mich zu?

Da bei Code Your Own Game lediglich frei nutzbare Werkzeuge zum Einsatz kommen, fallen keine Kosten an. Planen Sie jedoch bitte Zeit für Vorbereitungen und Besprechungen ein. Unser Team muss sicherstellen können, dass die benötigte Hard- und Software zum Zeitpunkt des Kurses für die Schülerinnen und Schüler verfügbar ist. Eventuell notwendige Installationen werden dabei vorab durch unser Team vorgenommen und vor Ort getestet. Beachten Sie dabei, dass je nach Ausstattung der Schule eventuell nicht alle Werkzeuge nutzbar sind.

Beispiel

Das folgende Video zeigt ein einfaches in Kodu entwickeltes Spiel. In der zweiten Hälfte des Videos wird eine kurze Einführung in das Kodu-Programmiersystem gegeben. Beispielhaft wird der steuerbare Charakter um die Fähigkeit des Springens erweitert.

 

Referenzen

Seit Februar 2014 wurden CYOG-Kurse durch Studierende der htw saar an unterschiedlichen Schulen im Saarland erfolgreich durchgeführt. Nachfolgend einige Eindrücke von diesen Kursen.

Hinweis

Gestartet wurde CYOG im Wintersemester 2013/2014 als Master-Projekt der Studierenden Sophia Chatzimagas, Yannic Klein, Thomas Müller, Ciprian Savu und André Schommer.


Filed under: , , ,

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte den Koordinator der Initiative:

Prof. Dr.-Ing. André Miede

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Wirtschaftsinformatik
Raum 8233 (CAS-Gebäude 8)
t +49 (0) 681 58 67 - 782

Website