Prof. Dr. Uwe Leprich

Prof. Dr. Uwe Leprich Ökonomische/Wirtschaftspolitische Nachhaltigkeitsstrategien
Wirtschaftswissenschaften

Kontakt

t +49 (0) 681 / 5867 - 625
uwe.leprich@htwsaar.de

Standort

htw saar
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken
Raum B-K-05

Sprechzeiten


aktuelle Sprechzeiten

Zur Person

Uwe Leprich ist seit April 1995 Professor für Volkswirtschaftslehre/-politik an der htw saar. Seine Denomination wurde 2020 in „Ökonomische und wirtschaftspolitische Nachhaltigkeitsstrategien“ geändert. Vor seiner Berufung war der promovierte Volkswirt als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Öko Institut in Freiburg sowie als Referent für Energiepolitik im Hessischen Ministerium für Umwelt und Energie in Wiesbaden tätig.
1999 gründete er mit zwei weiteren HTW-Kollegen das Institut für ZukunftsEnergieSysteme (IZES) als Aninstitut an der HTW, dem er von 2008 bis 2016 wissenschaftlich vorstand. Von April 2016 bis März 2018 ließ er sich für zwei Jahre an das Umweltbundesamt abordnen, wo er die Abteilung Klimaschutz und Energie leitete.
Prof. Leprich ist seit mehr als 30 Jahren gutachterlich tätig, u.a. für das Bundesumwelt- und das Bundeswirtschaftsministerium, für zahlreiche Landesministerien, Kommunen, Unternehmen und Verbände. Seine Spezialgebiete sind Liberalisierungsanforderungen der Energiesektoren, Instrumente nationaler und internationaler Energie- und Klimaschutzpolitik sowie Dienstleistungsansätze für Akteure in liberalisierten Energiemärkten. Er ist zudem Autor und Co-Autor zahlreicher Fachartikel zu diesen Themen und ein gefragter Ansprechpartner der Medien. Von 2001 bis 2002 war er Sachverständiges Mitglied der Enquete-Kommission des 14. Deutschen Bundestages „Nachhaltige Energieversorgung“ (2001-2002).

Lehre


Aktuelle Lehrveranstaltungen
  • Grundlagen Volkswirtschaftslehre
  • Ökonomische Grundlagen und politische Rahmenbedingungen der deutschen Energiewirtschaft“
  • Umwelt-/Klimaschutz im Modul „Unternehmerische Verantwortung“
  • Ökonomische und rechtliche Rahmenbedingungen der Wirtschaftspolitik
  • Liberalisierung und Energiewende in Theorie und Praxis – Zukunftsperspektiven des Stromsektors
  • Green Economy

Modulverantwortung
  • Grundlagen Volkswirtschaftslehre
  • Ökonomische Grundlagen und politische Rahmenbedingungen der deutschen Energiewirtschaft“
  • Umwelt-/Klimaschutz im Modul „Unternehmerische Verantwortung“
  • Ökonomische und rechtliche Rahmenbedingungen der Wirtschaftspolitik
  • Liberalisierung und Energiewende in Theorie und Praxis – Zukunftsperspektiven des Stromsektors

htw saar Moduldatenbank


Betreuung von Abschlussarbeiten auf Anfrage

Forschung

Forschungsprojekte
Aktuelle Forschungsprojekte
  • GRIHSU! Green Innovation Hub Südwest!" Projekt im Rahmen der Richtlinie zur Förderung von „WIR! -Wandel durch Innovation in der Region" aus der Programmfamilie „Innovation & Strukturwandel" des Bundesministeriums für Forschung und Technologie
  • Verkehrsträgerübergreifender Austausch von erneuerbarer Energie, Forschungsvorhaben FE 69.0009/2020 der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

Veröffentlichungen und Vorträge

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen 2010
Veröffentlichungen 2011
Veröffentlichungen 2012
Veröffentlichungen 2013
Veröffentlichungen 2014
Veröffentlichungen 2015
Veröffentlichungen 2017
Veröffentlichungen 2018
Veröffentlichungen 2019
Veröffentlichungen 2020

 Veröffentlichungen 2021

  • Leprich, Uwe: Beim Thema Klimaneutralität der Industrie braucht es maximale Transparenz, Interview in: Neue Energie, Heft 11/2021, S. 56-60
  • Leprich, Uwe: Stromlücke die Zweite? in: Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER), Heft 5/2021, S.443-445
  • Korne, Thomas / Leprich, Uwe / König, Tatjana: Studierende der htw saar entdecken ›grünen‹ Strukturwandel. Transfer von Nachhaltigkeits-Forschung in die Lehre an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, in: sichtbar – htw saar Magazin, Heft 2/2021, S.12-20
  • Leprich, Uwe: Akteure der Energiewende im Wandel der Zeit, in: Stefan Lechtenböhmer, Wolfgang Irrek, Hans-Jochen Luhmann, Dieter Seifried, Stefan Thomas (Hrsg.): Bewegende Energie. Die Energiewende als Treiber der Großen Transformation im Rück- und Ausblick. Festschrift zum 80. Geburtstag von Peter Hennicke, einem Vordenker und Antreiber der Energiewende in Deutschland und darüber hinaus, Oekom 2022, S. 77-90

 Veröffentlichungen 2022

  • Haller, Birgit/Langniß, Ole/Chvanova, Elena/Leprich, Uwe: Mehr PV an Straße und Schiene durch Geschäftsmodelle für Bund und Länder, Beitrag zum PV-Symposium, Freiburg, 21. Juni
  • Leprich, Uwe: Das neue Energiesystem – Kann der Markt es wirklich regeln? in: Neue Energie, Heft 8, S.45-47
  • Leprich, Uwe: „Wir steuern in eine ganz gefährliche Richtung“, Interview in der Saarbrücker Zeitung vom 23. Dezember

Vorträge 2015
Vorträge 2016

a)    als Abteilungsleiter des Umweltbundesamtes

b)    als IZES oder privat

Vorträge 2017
a)    als Abteilungsleiter des Umweltbundesamtes
b)    privat
Vorträge 2018

a)    als Abteilungsleiter des Umweltbundesamtes

b)    privat

Vorträge 2019
Vorträge 2020

Vorträge 2021

  • „Klimaneutralität“. Impulsvortrag im Rahmen des Schwerpunktthemas „Freiheit und Klimaschutz“ der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Mainz, 14. Oktober
  • „Klima-Politik im Saarland und darüber hinaus“, Impuls zur Abschlussveranstaltung des
    Ersten Saarbrücker Klimadialogs, Saarbrücken, 26. November
  • „Schluss mit lustig — Transformation der Wirtschaft im Zeichen der Klimakrise“, Keynote-Vortrag im Rahmen der Jahrestagung und Mitgliederversammlung der Erich-Gutenberg-Arbeitsgemeinschaft Köln e. V., Köln, 26. November

Vorträge 2022

  • „Perspektiven der Erdgas-Infrastruktur in der Wärmewende“. Input für die Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr, Ver- und Entsorgung des Städtetages Baden-Württemberg, 30. März
  • „Klimaneutral bis 2045 – durch nachhaltiges Wirtschaftswachstum?“ Vortrag beim KlimaBündnis im Mühlenkreis e.V., Rahden, 8. April
  • „Einführung in die Volkswirtschaftslehre als Karikatur“. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wir leben monetär in revolutionären Zeiten“ der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Mainz, 12. Mai
  • „Das zukünftige Energiesystem im Spannungsfeld von Klimaneutralität und Ressourcenabhängigkeit“, Vortrag bei den Old Tablers 7 Saarbrücken, 13. Juni
  • „Energiekrise und Strommarkt unter der Lupe“. Interview im Nachklang zur Sendung „Die Anstalt“ vom 4. Oktober im Rahmen der Evangelischen Akademie Tutzing, 28. Oktober, https://www.ev-akademie-tutzing.de/energiekrise-und-strommarkt-unter-der-lupe/
  • „Zur Transformation des Energiesystems auf der Grundlage eines neuen Sektordesigns“, Impulsvortrag bei der IHK Böblingen, 27. Oktober
  • „Heizen OHNE Gas und Öl in Hochdorf – wie geht das?“ Impulsvortrag für den Ortschaftsrat Hochdorf, 3. November
  • „Fluchtursache Klimawandel“. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Flucht, Vertreibung, Exil – historische und aktuelle Perspektiven“ der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Mainz, 10. November


Aktivitäten außerhalb der Hochschule

  • Mitglied im Expertenteam Nachhaltigkeit der saarländischen Landesregierung
  • Mitglied des fachlichen Beirats der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER)

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Ministerium der Finanzen und für Wissenschaft des Saarlandes

Folge uns