Organisatorische Hinweise für die Erstsemesterbegrüßung

Vom 13.-15.10 finden die Erstsemesterbegrüßungen am Campus Rotenbühl statt.

Bitte beachten Sie folgende wichtige Hinweise:

Allgemein gilt für die Einführungswoche am Campus Rotenbühl die 3G-Regel.

Studierenden und Externen ist der Aufenthalt in der Hochschule nur gestattet, wenn sie einen aktuellen Nachweis „genesen, geimpft, getestet“ (3G) erbringen können. Die jeweiligen Dokumente (Personalausweis und Impf-/Genesenen-Nachweis oder alternativ Testzertifikat) werden von der htw saar beim Zugang kontrolliert. Die htw saar akzeptiert nur anerkannte Testzertifikate. Selbsttests sind nicht ausreichend.

Personen, die nicht mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff geimpft sind, benötigen gemäß Rechtslage und unter Berücksichtigung der altersentsprechenden Impfempfehlungen eine erneute Impfserie mit zugelassenen Impfstoffen, um in der EU den Status als Geimpfte zu erlangen.

Um die Kontrolle so zügig wie möglich zu gestalten, möchten wir Sie bitten, rechtzeitig zu erscheinen und Ihren 3G-Nachweis am Eingang parat zu halten.

Bitte nutzen Sie unseren Haupteingang „Eingang Ost“, vom Waldhausweg kommend.

Bitte bringen Sie zudem eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Masken, KN95/N95, FFP2 oder höher) mit. Es wird empfohlen, diese zu tragen, sobald der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht sicher eingehalten werden kann.

Wir freuen uns auf Sie!

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns