03/2020 - Sonderinformation der Fakultätsleitung WIWI

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Grund der aktuellen Entwicklung bei Corona (ggf. Schließung der htw etc.) haben wir folgendes Vorgehen bzgl. der Abgabe von BA-/MA-Arbeiten innerhalb der Fakultät Wiwi abgestimmt: (Stand 17.3.2020, 20 Uhr)

Zur Einhaltung der Abgabefrist akzeptieren wir, dass eine elektronische Version rechtzeitig an die Mailadresse der Betreuerin/des Betreuers und die Mailadresse wiwi-sek@htwsaar.de  geschickt wird. 

Die gedruckten Exemplare können dann immer noch zu einem späteren Zeitpunkt abgegeben werden bzw. sobald der Campus wieder für Studierende geöffnet wird.

Falls wegen der Schließung der Geschäfte keine Möglichkeit für das Binden der Arbeit gefunden wird, kann die Arbeit ohne Nachteile auch in einem Schnellhefter oder ähnlichem abgegeben werden.

Wegen der Schließung der Bibliotheken bitten wir die Studierenden via VPN-Client auf die verschiedenen technischen Kanäle der Bibliothek und des OPACs zuzugreifen. Siehe https://www.htwsaar.de/service/bibliothek/E-books und https://www.htwsaar.de/service/bibliothek/Online-Datenbanken); weitere Corona bezogene Hinweise zu den Online Literatur Optionen auf unsere Bibliotheks-Homepage folgen. Google Scholar ist ebenfalls als Hilfsmittel zulässig. Auf Antrag beim zuständigen Prüfungsausschuss (formlos per Mail) kann die Bearbeitungszeit bis zur Wiedereröffnung der Bibliothek unterbrochen werden.

Gez. Prüfungsausschüsse der Fakultät Wiwi“

Filed under: