Regelmäßige Veranstaltungen

Projektwoche

Zu Beginn jeden Wintersemesters findet für den Bachelor- und den Masterstudiengang eine Projektwoche statt. Studierende und Lehrende arbeiten dabei eine Woche lang an einem jahrgangsübergreifenden Thema oder einem gemeinsamen Projekt, dessen Ergebnisse im Anschluss präsentiert und ausgestellt werden.
Für die Erstsemester hat die Projektwoche vor allem die Funktion des Kennenlernens der Schule, ihrer Einrichtungen sowie der Kommiliton*innen. Das ist ziemlich wichtig, um die Teamfähigkeit und das Gemeinschaftsgefühl zu steigern. Die Projektwoche der Schule für Architektur Saar ist ein tolles Format, das Studierende und Lehrende näherbringt und auf das bevorstehende Semester vorbereitet, indem alle gemeinsam in die erste Semesterwoche starten.

Exkursionswoche

Als Pendant zur Projektwoche findet zu Beginn jeden Sommersemesters für den Bachelor- und Masterstudiengang eine Exkursionswoche mit internationalen Zielen statt. Die Exkursionen sind studienbegleitend und projektbezogen und vermitteln auf intensive Weise Urbanität, Baukunst der letzten Jahrtausende und aktuelle Tendenzen in der Architektur. Gleichermaßen wichtig ist das Kennenlernen der jeweiligen Kultur und der Zusammenhalt untereinander, was im Anschluss im Rahmen des traditionell stattfindenden Exkursionsfestes am Campus Göttelborn gefeiert wird.

Lunch.Lectures

Jedes Semester organisiert die Schule für Architektur Saar die Vortragsreihe lunch.lectures, bei der renommierte Architekt*innen die Arbeit ihrer Büros vorstellen und so wichtige Einblicke in den Berufsalltag geben. Die Vorträge finden immer mittwochs und — entsprechend dem Titel — zur Mittagszeit statt. Die Veranstaltung ist offen für Studierende sowie Architekt*innen aus der Region, die mit ihrem Besuch Fortbildungspunkte sammeln können.

Feste feiern

Das kulturhistorische Gelände der ehemaligen Grube in Göttelborn lädt mit angrenzenden Höfen zum Entspannen und Feiern im Freien ein. Im Sommer organisiert die Fachschaft das traditionell stattfindende Exkursionsfest mit Speisen und Getränken aus den bereisten Ländern und im Winter wird die Halle zu einem großen Weihnachtsball-Festsaal hergerichtet.

Raumschleckerbande

Die Veranstaltung versteht sich als offenes Forum für Studierende, Lehrende und Externe. In Form von Kurzvorträgen, Gesprächen, Diskussionen und Filmen sollen gemeinsam unterschiedliche Dimensionen und Qualitäten zeitgenössischer Architektur und Stadtplanung erörtert sowie die Übergänge zu angrenzenden Disziplinen thematisiert werden. Die Raumschleckerbande trifft sich in unregelmäßigem Rhythmus dienstagabends, auch außerhalb der htw saar, zum Beispiel im Kino achteinhalb in Saarbrücken.

Zukunftswerkstatt und Didaktikkonferenz

Einmal im Jahr findet eine Didaktik-Konferenz unter der Verantwortung der Studiengangsleitung statt. Sie dient zur Qualitätssicherung des Studiums im Hinblick auf die Vermittlung der Studieninhalte und das Erreichen der Lernziele. Es werden die Ergebnisse der studentischen Befragungen (Evaluationen) präsentiert und diskutiert. Studierende haben die Möglichkeit über die Fachschaft Vorschläge, kritische und anerkennende Anmerkungen einzubringen und sie in diesem Rahmen mit den Professor*innen, Lehrkräften für besondere Aufgaben und Lehrbeauftragten zu besprechen. In mehrjährigem Abstand findet eine erweiterte Form der Didaktik-Konferenz – die Zukunftswerkstatt – statt, bei der langfristige Ziele gemeinsam mit allen Studierenden diskutiert werden.

Hochschulsport

Der Hochschulsport bietet Sportmöglichkeiten für Studierende und Beschäftigte der htw saar, sowie für Studierende der UdS und deren Beschäftigte an. Am Campus Göttelborn werden in jedem Semester Hatha Yoga und Functional Fitness, ein intensives Kraft- und Cardiotraining, angeboten.

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns