Ziele
Als Alternative zu den reinen Präsenzveranstaltungen wurde ein Blended-Learning Modul entwickelt und in der Lernplattform Moodle umgesetzt. Ziel ist es, der Heterogenität der Studierenden insbesondere in Vorkenntnissen, Erfahrung, Motivation und Lerntempo im Fachgebiet Statistik zu begegnen und den Studierenden die Möglichkeit zu eröffnen, den Lernweg individuell zu gestalten.

Konzeption

Die Online- (orange markiert) und Präsenzveranstaltungen (grün markiert) wechseln sich ab und sind inhaltlich eng verzahnt. In der Onlinephase werden die reinen Wissensinhalte von den Studierenden selbst erarbeitet. Durch die Online-Phase erfolgt eine Synchronisation der Lerngruppe vor der Präsenzphase.
In der Präsenzveranstaltung werden anschließend Fragen geklärt, Inhalte vertieft und angewendet.

Tools
Es wurden Lernlektionen gemäß dem Kommunikationsbedürfnis der überwiegend jüngeren Lernenden mit selbsterstellten Lernvideos (animierte Impulsvideos, kommentierten Vorlesungsfolien und Screencasts) und einem Set an Testfragen zur Selbstlernkontrolle digital angereichert. Zur leichteren Orientierung wurde eine farbliche Kennzeichnung der Lernvideos eingesetzt:
• Grün – Impulsvideo im Animationsstil zur Einführung
• Gelb – kommentierte Vorlesungsfolien zur Vermittlung von Wissensinhalten
• Blau - kommentierte Screencasts zur Besprechung von Übungsaufgaben

Umsetzung in Moodle

Da selbstgesteuerte Lernprozesse erfolgreicher sind, wenn die Lerner eine klare Orientierung und Strukturierung erhalten, besitzen die Lerneinheiten 1-4 den gleichen Aufbau, wie nachfolgend exemplarisch für Lerneinheit 1 dargestellt ist:

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns