Netzwerkumgebung einrichten

Um keine wichtigen Ankündigungen zu verpassen, ortsunabhängig Unterlagen zu erhalten, und an Online-Vorlesungen teilzunehmen, ist eine digitale Vernetzung notwendig. Damit Sie gleich starten können, erfahren Sie hier, welche Hardware dafür notwendig ist und wie Sie Ihre Hochschul-Accounts einrichten.

Anforderungen an die Netzwerkumgebung 
  • stabile Internetanbindung (DSL oder Kabel, ohne Volumengrenze)
  • Anschluss per Netzkabel oder WLAN; Repeater oder Access Points zur Vergrößerung der Signalreichweite und Geschwindigkeit verwenden
  • Webcam, ggf. Headset
  • DIN A4-Farbdrucker und Scanner
  • 3-Tasten-Maus mit Scrollrad für CAD-Anwendungen (z.B. Logitech M500 oder M705)

Anforderungen an mobile Endgeräte
Empfehlungen zu aktuellen Geräten werden regelmäßig von der IT-Beratung der Fakultät bereitgestellt. Für aufwendige Berechnungen und 3D-Visualisierungen wird ein Desktop-Computer empfohlen. Sprechen Sie uns gerne vor dem Kauf für eine persönliche Beratung an!

Weiterführende Informationen
Allgemeine Systemanforderungen: PDF Systemeinführung – Digitaler Arbeitsplatz einrichten für Studierende
Notebookvorschläge auf der AuB-Cloud: Handout > IT-Informationen > Notebookvorschläge

Tools und Zugänge

Benutzerkennung
Alle Studierenden erhalten mit der Erstimmatrikulation eine Kennung mit Passwort zusammen mit der Immatrikulationsbescheinigung ausgehändigt. Diese Anmeldedaten sind für alle Dienste der htw saar identisch.

WLAN über Eduroam 
In allen Gebäuden der htw saar kann auf WLAN zugegriffen werden. Einmal auf dem privaten Notebook oder Mobilgerät eingerichtet, verbindet er sich zukünftig automatisch. 
Anleitung und Infos

E-Mail-Konfiguration
Bei der Immatrikulation wird allen Studierenden eine persönliche Hochschul-E-Mail-Adresse zugeteilt, an die das Sekretariat, Lehrende und Mitarbeiter*innen wichtige Ankündigungen für Seminare oder Workshops, Änderungen im Vorlesungsplan, Termine und andere organisatorisch wichtige Infos versenden. Diese offiziellen Informationen werden ausschließlich an die Hochschul-E-Mail versendet und nicht an private Adressen! 
Die E-Mails können im Postfach unter webmail.hiz-saarland.de abgerufen werden; optional ist die Einrichtung einer Weiterleitung auf ein privates Postfach oder das Einbetten in einen Dienst wie Outlook oder iCloud möglich.
Die Weiterleitung kann direkt über das Postfach eingerichtet werden. Dieses ist unser Einstellungen > Weiterleitung möglich.
Anleitungen zur Konfiguration gängiger E-Mail Programme können hier abgerufen werden.

Moodle
Mit dem zentralen Learning Management System Moodle steht eine digitale Plattform zur Verfügung, auf der Dozenten Unterlagen zu laufenden Module hinterlegen. Die Plattform dient nach der Einschreibung in die Kurse als Ausgangspunkt für die weitere Organisation und zur gegenseitigen Unterstützung bei Problemen über die Forum-Funktion. Eine Anleitung, wie Sie Kurse finden und buchen können, ist hier hinterlegt.

BigBlueButton
Das Webkonferenztool ist in Moodle integriert und dient als virtueller Besprechungsraum für mündliche Prüfungen und Projektarbeiten.

AuB-Cloud
Ergänzend zu Moodle können Dateien oder Abgaben über die AuB-Cloud verteilt werden. Das Tausch-Verzeichnis für Projektarbeiten (ähnlich Dropbox) kann auch genutzt werden, um Semesterabgaben zur Bewertung hochzuladen. Die Inhalte der Cloud sind auch über die Netzlaufwerke der Arbeitsplätze am Campus abrufbar.

MS Teams
Es wird unterschiedliche digitale Lehrformen geben. Zum kollaborativen Arbeiten per Videokonferenz und Chat kann nach Absprache in den einzelnen Modulen Microsoft Teams genutzt werden. Eine Anleitung zur Registrierung ist hier hinterlegt. 

Software
Über die Dauer mehrerer Semester werden die Programme Adobe Photoshop, Illustrator und InDesign, SketchUp Pro, Vectorworks und Rhino eingesetzt und jeweils Alternativen vorgestellt. mehr dazu

IT-Beratung

Sven Schneider IT-Berater
Architektur und Bauingenieurwesen

Kontakt

t +49 (0)681 58 67-715
t +49 (0)681 58 67-506
sven.schneider@htwsaar.de

Standort

Campus Göttelborn
Am Campus 4
66287 Quierschied-Göttelborn
Raum W-2-01

Social Media

Die Schule für Architektur Saar hält Sie auf Instagram über das Campusleben und anstehende Veranstaltungen auf dem Laufenden. Folgen Sie @sas_htwsaar um keine Posts und Stories zu verpassen! Darüber hinaus finden Sie uns auf YouTube und facebook.

Öffentlichkeitsarbeit

Julia Schygulla, M.A. Fakultätsassistentin
Architektur und Bauingenieurwesen

Kontakt

t +49 (0)681 58 67-635
julia.schygulla@htwsaar.de

Standort

Campus Göttelborn
Am Campus 4
66287 Quierschied-Göttelborn
Raum G-0-02

Die htw saar card

als Busfahrkarte 
Bei der Einschreibung an der htw saar erhalten Studierende die htw saar card, den Studierendenausweis, der neben vielen anderen Funktionen auch als Semesterticket gilt. Das Semesterticket berechtigt Studierende, kostenfrei die Verkehrsmittel des saarVV (Saarländischer Verkehrsverbund) zu nutzen. Die htw saar card muss dazu als Fahrausweis in den Verkehrsmitteln der saarVV mitgeführt und vorgezeigt werden. Die htw saar card tritt an Stelle sonstiger Fahrausweise, die der saarVV anbietet. Das Semesterticket ist im Wintersemester für den Zeitraum 1. Oktober bis 31. März des nachfolgenden Jahres und im Sommersemster für den Zeitraum 1. April bis 30. September gültig.

als 24/7-Schlüssel 
Mit der Immatrikulation erhalten Studierende automatisch einen 24/7-Zugang für die Werkstatt des Modellbaulabors und den Haupteingang der Werkstatt der Industriekultur, was ihnen die Nutzung der Arbeitsplätze rund um die Uhr ermöglicht. Das bedeutet auch, dass das Gebäude mitten in der Nacht betreten oder verlassen werden kann. Damit keine unbefugten Personen eindringen, ist beim Verlassen darauf zu achten, dass Fenster und Türen geschlossen sind. Diese besondere Freiheit findet man an der htw saar nur am Campus Göttelborn und um sie zu erhalten, gehen wir verantwortungsvoll mit ihr um.

als Druckausweis 
Dazu erfasst eine Software die beim Auftrag anfallenden Druckkosten und bucht diese von Ihrem Druckguthaben ab. Einen Automat zum Aufladen des Druckguthabens finden Sie im Erdgeschoss der Werkstatt der Industriekultur neben der Wendeltreppe. Die Karte wird vorgehalten, der Restbetrag kann eingesehen und mit Bargeld weiter aufgeladen werden. Plott-Labor

als Bibliotheksausweis
Um den Zugang freischalten zu lassen, füllen Sie in der Bibliothek ein Anmeldeformular aus und bringen zum Abgleich der Daten Ihren Personalausweis mit.

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Ministerium der Finanzen und für Wissenschaft des Saarlandes

Folge uns