Profilbild
Die WI Modellfabrik

Standort der WI Modellfabrik ist das Hochschul-Technologie-Zentrum (HTZ) am Campus IT-Park der htw saar. Sie bietet Studierenden und interessierten Mitgliedern der htw saar die Möglichkeit, Produktions- und Optimierungsprozesse modellhaft abzubilden sowie Werkzeuge und Methoden aus den Bereichen Produktion, Management und Qualität auszuprobieren und einzuüben.

Das Planspiel ist ein Lehrverfahren, indem Lernende die Gelegenheit haben, realitätsnahe Problemstellungen zu bearbeiten und die Ergebnisse zu reflektieren. Dabei werden sie durch die Spielleiter angeleitet und bekommen in Wissensblöcken wertvolle Hinweise zu Methoden und Werkzeugen. Ziel ist es, dass die Studierenden ihr theoretisches Wissen im Rahmen des Planspiels praktisch umsetzen und realistische Ergebnisse im Guten wie im Schlechten erhalten, so dass sie Vorzüge und Grenzen von Methoden und Vorgehensweisen erfahren.

Neben fachspezifischen Kompetenzen eignen sich Planspiele ebenfalls dazu Management-Methoden zu üben und zu erproben. Wie führe ich ein Team? Wie motiviere ich meine Mitarbeiter/innen in der Produktion zu mehr Produktivität? Was ist eigentlich dieses Lean Management von dem jeder in der Industrie spricht? Wie funktioniert SixSigma wirklich? Ist Kanban wirklich nur eine Karte oder steckt da mehr dahinter? All diese Fragen können und sollen anhand von Planspielen in der Modellfabrik beantwortet und erfahren werden. Aktuell gibt es vorlesungsergänzende Planspiele zu den Themen Lean Management und Six Sigma. Aber auch eigenständige Workshops zu den Themen Prozessanalyse- und -optimierung, Kanban oder Teambuilding führen dazu die Akzeptanz und das Verständnis der Methoden und Werkzeuge bei den Teilnehmer/innen zu verstärken. Die bestehenden Planspiele werden kontinuierlich weiterentwickelt, neue Planspiele kommen hinzu.

Haben auch Sie Interesse an einem Workshop in der Modellfabrik? Ganzheitliche Produktionsprozesse, SixSigma und Kanban sind nur einige der Themen aus dem Workshop-Portfolio der Modellfabrik. Bei Fragen wenden Sie sich an Prof. Dr. Dieter Arendes oder Anne Steinhaus.

weitere Infos

 

Workshop-Angebote:

Ganzheitliche Produktionssysteme

Six Sigma+Lean White Belt

Kanban

Termine werden über Studium+ veröffentlicht, individuelle Termine gerne auf Nachfrage.


Kontakt:

Prof. Dr.-Ing. Dieter Arendes

htw saar
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken
Fertigungstechnik , Werkstofftechnik, Ganzheitliche Produktionssysteme
Raum B-1-03
t +49 (0)681 58 67 - 586
f +49 (0)681 58 67 - 577


Anne Steinhaus, M.A.

htw saar in der ESG
Waldhausweg 7
66123 Saarbrücken
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Raum 06
t +49 (0) 681 58 67 - 613