Hinweis: Antragsunterlagen

Sie finden alle Unterlagen, die Sie für die Antragstellung benötigen, auf den Intranetseiten der Abteilung Forschung und Wissenstransfer.

Externe Forschungsförderung für Fachhochschulen

Förder- und Kooperationsmöglichkeiten

wie z. B. Fachprogramme und Einzelausschreibungen des BMBF oder anderer Bundesministerien, Stiftungen usw. können über die Datenbank ELFI oder der Bundesförderdatenbank recherchiert werden.

BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung Forschungsprogramme für Fachhochschulen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Zur Website
ZIM - Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Zur Website
KoWi - Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen Europäische Forschungsförderung

Zur Website
DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Die DFG ist der größte Forschungsförderer in der Bundesrepublik. Gefördert wird grundlagenorientierte Forschung. Fachhochschulen sind nicht Mitglieder der DFG, sie können aber Anträge zur Sachbeihilfe („Normalverfahren“) und für Großgeräte einreichen.

Zur Website

KISSWIN - Kommunikations- und Informationssystem "Wissenschaftlicher Nachwuchs" Externe Fördermöglichkeiten für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Zur Website

Hochschulinterne Förderprogramme

Jede(r) Antragsteller(in) erhält nur eine interne Förderung in Bezug auf Initialförderung /Kongressförderung/Kompetenzzentren pro Jahr.

Initialförderung

Ziel:

Die interne Förderung unterstützt Professor(inn)en, um mit innovativen Ideen drittmittelfähig zu werden.

Antragsberechtigt:

alle Professor(inn)en der htw saar

Antragsstellung:

mittels ausgefülltem Antragsformular (PDF) und einer dazugehörigen Projektbeschreibung, per E-Mail an forschung@htwsaar.de

Vergabeturnus:

1x pro Jahr

Laufzeit:

1 Jahr

Einreichungsfrist:

6. September eines Jahres

Förderumfang:

max. 35.000 EUR pro Projekt. Gefördert wird eine Person (min. eine halbe Stelle TV-L10) sowie Sachkosten. Alle weiteren Informationen finden Sie im Intranet.

Ansprechpartner:

Lisa Krautkremer M. Sc.

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Forschungskoordinatorin
Raum 11.02.01
t +49 (0)681 58 67-841
f +49 (0)681 58 67-391

Kooperative Initialförderung

Ziel:

Die interne Förderung unterstützt ein Konsortium von Professor(inn)en, um mit innovativen Ideen gemeinsam drittmittelfähig zu werden.

Antragsberechtigt:

alle Professor(inn)en der htw saar; min. 3 pro Antrag.

Antragsstellung:

mittels ausgefülltem Antragsformular (PDF) und einer dazugehörigen Projektbeschreibung, per E-Mail an forschung@htwsaar.de

Vergabeturnus:

1x pro Jahr

Laufzeit:

2 Jahre

Einreichungsfrist:

6. September eines Jahres

Förderumfang:

max. 65.000 EUR pro Projekt über die gesamte Laufzeit. Gefördert wird eine Person (min. eine halbe Stelle TV-L10) sowie Sachkosten. Alle weiteren Informationen finden Sie im Intranet.

Ansprechpartner:

Lisa Krautkremer M. Sc.

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Forschungskoordinatorin
Raum 11.02.01
t +49 (0)681 58 67-841
f +49 (0)681 58 67-391

Kompetenzzentren

Ziel:

Mit der Beantragung eines Kompetenzzentrums soll die interdisziplinäre und kollaborative Zusammenarbeit innerhalb der htw saar in einem übergreifenden Schwerpunkt gefördert werden. Die geförderte Person soll unter anderem die Koordination und Organisation des Zentrums unterstützen und bei der gemeinsamen Antragsstellung von Forschungsprojekten behilflich sein.

Antragsberechtigt:

alle Professor(inn)en der htw saar; min. 5 Professor(inn)en pro Antrag

Antragsstellung:

mittels ausgefülltem Antragsformular (PDF) und einer dazugehörigen Beschreibung des projektierten Zentrums, per E-Mail an forschung@htwsaar.de

Vergabeturnus:

1x pro Jahr

Laufzeit:

2 Jahre

Einreichungsfrist:

31. März eines Jahres

Förderumfang:

max. 130.000 EUR pro Einrichtung. Gefördert wird eine Person (min. eine Stelle TV-L10) über die Laufzeit von zwei Jahren sowie Sachkosten. Alle weiteren Informationen finden Sie im Intranet.

Ansprechpartner:

Lisa Krautkremer M. Sc.

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Forschungskoordinatorin
Raum 11.02.01
t +49 (0)681 58 67-841
f +49 (0)681 58 67-391

Unterstützung bei der Teilnahme an Messen

Ziel:

Unterstützung bei der Teilnahme an Messen

Antragsberechtigt:

alle Professor(inn)en, wissenschaftliche Mitarbeiter(innen) und Start-ups der htw saar

Vergabeturnus:

ganzjährig

Förderumfang:

1x pro Jahr kann jede(r) Antragsteller(in) eine Unterstützung von 600 EUR für die Teilnahme an einer Messe anfragen.

Förderanfrage:

vor Messebeginn, durch eine formlose E-Mail an forschung@htwsaar.de inkl. Angaben zur Messe, dem dortigen Stand und den eigenen Exponaten bzw. Ausstellungsgegenständen. Erstattet werden Reise-, Messe- und Hotelkosten. Dabei werden die Kosten wie gewohnt über die Abteilung A1 abgerechnet und der/die Antragssteller(in) sendet den Original-Abrechnungsbeleg an die Abteilung Forschung, welche dann die Summe auf die angegeben Kostenstelle transferiert.

Ansprechpartner:

Lisa Krautkremer M. Sc.

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Forschungskoordinatorin
Raum 11.02.01
t +49 (0)681 58 67-841
f +49 (0)681 58 67-391

Förderung von Ausstellungsstücken

Ziel:

Förderung von Ausstellungsstücken (Objekte, Modelle oder abstrakte Darstellungen eines Projektes, wie zum Beispiel Exponate, Demonstratoren, Filme etc.)

Antragsberechtigt:

alle Professor(inn)en, wissenschaftliche Mitarbeiter(innen) und Start-ups der htw saar

Antragsstellung:

Mittels ausgefülltem Antragsformular (PDF) an forschung@htwsaar.de. Der Antrag muss eine Beschreibung des zu erstellenden Exponats beinhalten, verbunden mit einem Kostenplan für die zu erwartenden Ausgaben. Ausgeschlossen sind personelle Kosten, jedoch sind externe Dienstleistungen möglich.

Alle weiteren Informationen, das Antragsformular sowie Einzelheiten zum Antragsverfahren finden Sie im Intranet.

Vergabeturnus:

1x pro Jahr

Laufzeit:

in der Regel 6 Monate bis zur knowhow@htw saar

Einreichungsfrist:

bis 31. März eines Jahres

Förderumfang:

Bei positiv beschiedenen Projekten wird eine Fördersumme in Höhe von maximal 2.500 EUR (inkl. MwSt.) gewährt.

Ansprechpartner:

Lisa Krautkremer M. Sc.

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Forschungskoordinatorin
Raum 11.02.01
t +49 (0)681 58 67-841
f +49 (0)681 58 67-391

Kongress Initialförderung

Ziel:

Förderung von internationalen Kongressen an der Hochschule

Antragsberechtigt:

alle Professor(inn)en der htw saar

Antragsstellung:

mittels ausgefülltem Antragsformular (PDF) und einer dazugehörigen Projektbeschreibung, per E-Mail an forschung@htwsaar.de

Vergabeturnus:

1x pro Jahr wird ein Kongress gefördert

Laufzeit:

1 Jahr

Einreichungsfrist:

10. September eines Jahres

Förderumfang:

max. 35.000 EUR. Gefördert werden zum großen Teil Personalkosten sowie Sachkosten. Alle weiteren Informationen finden Sie im Intranet.

Ansprechpartner:

Lisa Krautkremer M. Sc.

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Forschungskoordinatorin
Raum 11.02.01
t +49 (0)681 58 67-841
f +49 (0)681 58 67-391

Unterstützung bei Brückenfinanzierungen*

Ziel:

Unterstützung bei Brückenfinanzierungen zum Beispiel in Interreg-Projekten oder für Promovierende

Antragsberechtigt:

alle Professor(inn)en, wissenschaftliche Mitarbeiter(innen) und Promovierende der htw saar

Antragsstellung:

durch eine formlose E-Mail an forschung@htwsaar.de inkl. Informationen zum Bedarf, dem Projekt oder dem konkreten Fall.

Vergabeturnus:

ganzjährig

Förderumfang:

1x pro Jahr kann jede(r) Antragsteller(in) Unterstützung beantragen. Die Höhe der Förderung variiert je nach Fall.

Ansprechpartner:

Dr. Saskia Blaß

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Leiterin der Abteilung für Forschung und Wissenstransfer
Raum 11.02.16
t +49 (0)681 58 67-820
f +49 (0)681 58 67-391

Lisa Krautkremer M. Sc.

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Forschungskoordinatorin
Raum 11.02.01
t +49 (0)681 58 67-841
f +49 (0)681 58 67-391

*Finanzielle Unterstützung für einen kurzen Zeitraum zwischen Projekt- und Promotionsende bzw. zwischen Projektende und dem Auslaufen befristeter Arbeitsverträge.

Unterstützung von Start-ups

Informationen folgen in Kürze…

Hinweis: Grundsätze für die Prüfung der Zuverlässigkeit von Exporteuren

In dem Bestreben, unzuverlässige Personen und Unternehmen vom Umgang mit Kriegswaffen und der Ausfuhr rüstungsrelevanter Güter fernzuhalten und eine wirksame Kontrolle der Ausfuhr von Gütern mit doppeltem Verwendungszweck aus der Gemeinschaft sicherzustellen, hat die Bundesregierung Grundsätze für die Prüfung der Zuverlässigkeit von Exporteuren beschlossen. Hiermit soll vermieden werden, dass durch illegale Ausfuhren in diesem Bereich die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland beeinträchtigt, das friedliche Zusammenleben der Völker gestört oder die auswärtigen Beziehungen der Bundesrepublik Deutschland belastet werden.

Die htw saar berücksichtigt diese Grundsätze und verweist auf den Leitfaden für Industrie und Wissenschaft vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns