Studienangebot ab dem Wintersemester 2021/2022

Das Studienangebot wurde zu Beginn dieses Semesters um 3 Bachelorstudiengänge erweitert. Bewährte Ansätze und Inhalte der bisherigen Studiengänge werden aufgegriffen und in Ergänzung und Vertiefung spezifischer Profile fortgeführt.

Der Bachelorstudiengang Management und Berufspädagogik im Gesundheitswesen, (B.A.) richtet sich an Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung in einem Gesundheitsfachberuf, und befähigt die Absolventinnen/Absolventen ein breit gefächertes Spektrum an Leitungs- und Bildungsaufgaben im Gesundheitswesen zu übernehmen. Der ebenfalls eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Gesundheitsfachberuf voraussetzende Bachelorstudiengang Pflegeexpertise und Praxisanleitung (B.Sc.). qualifiziert die Absolventinnen/Absolventen für die Gestaltung hochkomplexer Versorgungssituationen und/oder die Übernahme hochschulischer wie beruflicher Praxisanleitung gemäß Pflegeberufegesetz (PflBG) und/oder Hebammengesetz (HebG). Beide Studiengänge umfassen 210 ECTS, wobei die Berufsausbildung im Umfang von 30 ECTS auf das Studium angerechnet wird.

Seit diesem Semester wird zudem erstmalig der grundständige Studiengang Angewandte Hebammenwissenschaft, B.Sc.  angeboten. Der praxisintegrierende, duale Studiengang fokussiert evidenzbasierte Hebammenarbeit im beruflichen Handlungsfeld. Die Absolventinnen und Absolventen erlangen durch das Studium sowohl den akademischen Abschluss des Bachelor of Science als auch die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Hebamme.

Auslaufendes Studienangebot (keine Neueinschreibung mehr möglich)

Mit dem seit 2004 erfolgreich als Studienangebot der Fakultät vorgehaltenen Bachelor-Studiengang Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen B.A., der auf eine abgeschlossenen Ausbildung in einem Pflege- und Gesundheitsfachberuf aufbaut, erweiterte die htw saar ihr Studienangebot um den Bereich der Gesundheits- und Pflegewissenschaften. Damit tragen wir dem Umstand Rechnung, dass die akademische Qualifizierung in den Gesundheitsfachberufen eine immer stärkere gesellschaftliche Bedeutung gewinnt.

Zum Wintersemester 2012/2013 wurde der ausbildungsintegrierte generalistische Modellstudiengang Pflege B.Sc. eingeführt. Mit diesem Studiengang hat die htw saar bundesweit eine Vorreiterrolle in Sachen hochschulischer Pflegeausbildung eingenommen. Im Verlauf des vierjährigen Studiums erwerben die Absolventen vier Qualifikationen zugleich: drei staatlich anerkannte Ausbildungsabschlüsse – als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin/-in und als Altenpfleger/-in – sowie schließlich den akademischen Grad eines B.Sc. (Bachelor of Science).
Für bereits eingeschriebene Studierende werden diese beiden Studienangebote für eine Übergangsphase selbstverständlich weitergeführt.

 

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns