Auf Grund der aktuellen Situation ist das Programm des Studiumplus komplett auf Online-Betrieb umgestellt.

Themen und Termine in Mai und Juni 2020

• Alles auf eine Karte – Onepager für Ihr erfolgreiches Selbstmarketing 
27. Mai 2020, 14:00 - 17:00 Uhr über Nextcloud Talk
„Erzählen Sie bitte einmal etwas über sich“, „Sie haben eine Minute, um mich von Ihnen zu überzeugen“, „Stellen Sie sich doch bitte einmal kurz Ihren neuen Kollegen vor“ – lauter typische Fragen aus Bewerbungs-, Vorstellungs- und Kontaktgesprächen im beruflichen Alltag. Es ist manchmal schwer, sofort die richtigen Dinge zu sagen, so ein Gespräch am Laufen zu halten - oft genug mit noch unbekannten Leuten in ungewohnter Umgebung. Das gilt auch und besonders, wenn das Gespräch virtuell stattfindet – also am Telefon oder per Video.
Ein Onepager kann hier helfen, das Wesentliche im Blick und im Gedächtnis zu behalten. Er ist ein echter Blickfang für Ihre Unterlagen zum Berufseinstieg: Auf nur einer Seite zeigen Sie Ihre Stärken, Ihre Motivation und was Ihnen persönlich wichtig ist, abgerundet mit Bewerbungsfoto und Kontaktdaten in Szene. 
In diesem praktischen Online-Seminar entwickeln Sie Ihre Ideen, bekommen Tipps und Gestaltungs- und Formulierungshinweise und individuelles Feedback zu Ihrem Onepager. Ziel ist es, eine Art Visitenkarte in groß zu haben, die Ihnen einen Wiedererkennungswert schafft und sich zur Werbung in eigener Sache eignet.
Referenten: Sonja Moreira Coutinho, Lars Schilsong
 
• A day at PwC Luxembourg - Virtual Inhouse Day
27. Mai 2020, 16:00 - 17:30 Uhr Webinar
(In Zusammenarbeit mit dem Career Service der htw saar)
Sie interessieren sich für die Welt der Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung? Sie wollten schon immer
einmal in einem internationalen und multikulturellen Unternehmen arbeiten?
Dann melden Sie sich für unseren virtuellen Inhouse Day "A day at PwC Luxembourg" an, um mehr über Luxemburg,
PwC und unsere Arbeitswelt herauszufinden.
Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.
Anmeldungen per Mail bitte direkt an: campus@lu.pwc.com mit dem Betreff: Virtual Inhouse Day htw saar
 
• Webinar: How to deal with social distancing
02.06.202012:00 -14:00 Uhr
The actual situation with the Covid-19 pandemia brings its struggles for all of us. In this webinar
we want to share our experiences, struggles or chances of the current situation and maybe learn
from each other. Where can we maybe even benefit from the current situation, where might it
even be easier, but what are also the big problems we suffer from. Did you loose your student job,
do you feel lonely, do you struggle with getting information about the current situation,
are you worried about the future or do you now get things done that you always wanted to do.... 
If one of these questions turns around in your head, don‘t bother to join us in this webinar.
    The webinar will be held  with psychologist Ann-Christin Görgen.
It  will be held in English but Germans are also more than welcome to join. We will start with
one session and see how it goes and if we want to continue with this exchange…
Feel free to register now with your name, nationality and field of study at ppb@studentenwerk-saarland.de
Registration will be open until May 29th.


• Wissenschaftlich sauber arbeiten – Citavi hilft! (Einführung)
Mittwoch, 03. Juni 2020, 18:00 - 19:30 Uhr, über Adobe Connect
Citavi ist ein kostenloses Literaturverwaltungsprogramm, das Ihnen mit verschiedenen Anwendungen hilft,
Ihre wissenschaftliche Arbeit mit allen notwendigen Standards für das richtige Zitieren,
die Quellenangaben und die Literaturverwaltung vorzubereiten und zu schreiben.
Referentin: Prof. Susanne Grundke


• Webinar: Prüfungsangst bewältigen!
ab 04.06.2020, 16:00 - 17:30 Uhr
Ein gewisses Maß an Unruhe und Nervosität vor oder in Prüfungen kann angesichts der Wichtigkeit einer Prüfung
als angemessen und normal interpretiert werden. Wenn sich daraus allerdings eine Angst entwickelt,
die die Leistungsfähigkeit beeinträchtigt oder gar zu Prüfungsunfähigkeit führt, ist es Zeit, etwas dagegen zu tun.
          Dieses Webinar bietet im Rahmen der durch die COVID-19-Pandemie bedingten Einschränkungen
eine Möglichkeit, diese Prüfungsangst auf ein angemessenes Niveau zu senken und einen konstruktiven
Umgang mit der Prüfungssituation zu fördern. Zur Bewältigung der Prüfungsangst werden einschränkende
Vorstellungen analysiert und korrigiert, sowie eine Entspannungsmethode und Strategien einer adäquaten
Prüfungsvorbereitung vermittelt.
Für das Webinar, das von Dipl.-Psychologen Serkan Sertkaya moderiert wird, sind im wöchentlichen Rhythmus
fünf 1,5-stündige Video-Treffen geplant. Bis zu acht Personen können daran teilnehmen.
Das erste Treffen wird am Donnerstag, den 28.05.2020, um 16 Uhr starten.
Anmeldungen sind möglich bis zum 24.05.2020 jederzeit per Mail an: ppb@studentenwerk-saarland.de



 Die Sketchnoting-Lounge: Eine kleine Einführung in die Welt der visuellen Notizen
04. Juni 2020, 18:15 - 19:00 Uhr, über Zoom
Bilder helfen uns, Informationen besser zu verarbeiten und zu erinnern.
In gelöster Stimmung erfahren die Teilnehmer dieser Lounge wie einfach es ist, Bilder aus visuellen
Grundformen, Symbolen und Figuren zu entwickeln und damit Informationen und Zusammenhänge
einmal anders darzustellen. 
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Für die Sketchnoting-Lounge benötigen die Teilnehmer lediglich weiße Blätter in A4 und einen schwarzen Fineliner.
Referent: Stefan Behrendt

• Kritische, konfliktbehaftete Gespräche mit Mitarbeitern oder mit einem Team erfolgreich bewältigen (Online-Intensiv-Seminar)
Freitag, 05. Juni 2020, 14:00 - 19:00 Uhr und 
Samstag, 06. Juni 2020, 09:00 - 15:30 Uhr über MS Teams
Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Krisensituation mit der Verlagerung der beruflichen Kommunikation in Web- und Videokonferenzen verändert sich auch die Art, wie kritische Gespräche im Berufsumfeld geführt werden müssen. Nicht jede Kommunikation aus dem persönlichen Gespräch lässt sich erfolgreich 1:1 in die Online-Welt übertragen, um schwierige Themen beim Mitarbeitenden oder Kollegen konstruktiv anzusprechen und so bei ihnen positive Verhaltensänderungen zu veranlassen. Dieses Intensiv-Seminar vermittelt
und erprobt mit Ihnen direkt im Online-Format in praktischen Fallbeispielen und Übungen geeignete Kommunikationsmethoden, -modellen und Konfliktlösungsstrategien.
Referent: Andreas Noss


• Applying for Jobs in Germany – Specifics of the German Job Market
Montag, 08. Juni 2020, 17:00 - 18:30 Uhr über edudip
Our webinar deals with the specifics of German application documents in comparison with international standards.
You will get to know different concepts and methods for the preparation of professional application documents.
We will discuss common HR professionals‘ requirements regarding the recruitment of employees as well as
the course of a recruitment process within companies. Get to know different ideas and approaches,
how to design and prepare your profile (your application) professionally considering both the layout and the content.
Referentin: Sandra Adam


• Fit für die Abschlussarbeit 1: Formale Anforderungen an wissenschaftliche Hausarbeiten
18. Juni 2020, 16:30 - 19:00 Uhr, über MS Teams
Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit
- Strukturierung des Arbeitsprozesses
- Literatursuche und -auswertung
- Richtlinien zum Bibliographieren
- Logischer Aufbau einer Arbeit
Referent: Ralf Krautkrämer


• Online-Gruppen-Coaching 
30. Juni 2020, 16:00 - 19:00 Uhr, über ZOOM
Nutzen Sie für Ihre beruflichen und auch persönlichen Ziele das WingWave-Coaching®, ein wissenschaftlich
erforschtes Kurzzeit-Konzept mit einer effektiven Kombination aus bewährten psychologischen Coaching-Elementen.
In einer kleinen Gruppe von max. sechs Teilnehmenden erarbeiten Sie sich Ihre individuellen Techniken für
einen effektiven Stressausgleich in Spannungsfeldern z. B. im Studium oder auch im privaten Bereich.
So angeleitet, können Sie durch eine Stabilisierung Ihrer inneren Balance energievoll, innerlich ruhig und konfliktstark agieren.
Referentin: Doris Bogendörfer


Anmeldung zu den Veranstaltungen, sofern nicht anders angegeben:
Per Mail an studiumplus@htwsaar.de mit Angabe:
- Ihrer Matrikelnummer, 
- Ihres Studiengangs und 
- Titel der gewünschten Veranstaltung(en). 

Sie erhalten dann eine Anmelde-Bestätigung mit weiteren Informationen.
Der Link zur jeweiligen Veranstaltung geht Ihnen zusammen mit der Erinnerungsmail einige Tage vor dem Veranstaltungstermin zu.

Viele Grüße
Ulrike Reintanz

Hier finden Sie weitere hilfreiche Themen und Links für Ihr Studium:

13 psychologische Mini-Tricks für mehr Motivation

Studieren im Homeoffice kann wunderbar sein und Ihre produktivsten Seiten zum Vorschein bringen. Sie brauchen dazu nicht einmal viel Selbstdisziplin, sondern lediglich einen klugen Plan und etwas Entschlossenheit. Deshalb: Probieren Sie  einen der 13 Tipps von Dr. Tim Reichel (RWTH Aachen) aus und starten Sie mit neuer Kraft Ihre neue Lerneinheit!

Ausgewählte Podcasts

Im Podcast „Du schaffst das! Erfolgreich deine Abschlussarbeit schreiben“ geht Prof. Christina Sichtmann, Lehrende an der Universität Wien, auf alle Fragen ein, die Studierende beim Schreiben einer Abschlussarbeit haben: 

- Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens wie Finden der Forschungsfrage, Literaturrecherche, Strukturierung der Arbeit und richtiges Zitieren der Literatur.

- Unterstützung für den Schreibprozess mit einem Methodenschatz aus dem kreativen Schreiben.

- Herausforderungen bei empirischen Arbeiten mit Tipps zu Fragebogendesign, Stichprobe und Datenauswertung.

Der Podcast ist kostenlos in allen Podcast-Apps verfügbar:

iTunes: 

Spotify

Blog der Autorin

 

 

Kontakt

Profil von

Ulrike Reintanz Koordination Studiumplus

Kontakt

t 0681 5867 789
Ulrike.Reintanz@htwsaar.de
studiumplus@htwsaar.de

Standort

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Raum Büro 8127

Biographie

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Science

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns